Abnehmen mit Hypnose – wie geht das?

Du möchtest abnehmen und hast davon gehört oder gelesen, dass Hypnose hier hilfreich seien kann. Auf dieser Seite werde ich dir erläutern wie Hypnose dir dabei helfen kann abzunehmen. Vorweg möchte ich dir sagen, dass Hypnose allein das nicht kann. Du musst auch etwas dafür tun, damit es mit dem abnehmen für dich funktionieren kann.

Ich weiß, dass manch ein Hypnotiseur damit lockt und damit wirbt, dass mit Hypnose spielen leicht und wie im Schlaf abgenommen werden kann. Das mache ich nicht – okay, in Teilbereichen wird es vielleicht für dich so sein. Zum Beispiel, wenn Du nahezu täglich Süßigkeiten o.ä isst und über die Hypnose Du das Verlangen nach Süßem verlierst. Dann werden auch die ersten Gramm oder Kilos von deinen Hüften verschwinden. Aber in der Regel will man ja mehr – und da muss man dann auch mehr tun.

Es gibt Gründe warum Du mit deinem Gewicht unzufrieden bist und warum das Abnehmen per Diät oder über einer Kur für dich nicht funktioniert hat. Obwohl ich generell kein Fan von Diäten o.ä. bin, können Diäten schon dabei helfen für einen gewissen Zeitraum abzunehmen. In der Zeit wo Du dich an die Diät hältst wirst Du sicherlich abnehmen, aber willst Du dich für den Rest deinen Leben an eine Diät oder einen Ernährungsplan halten? Ich denke da geht einiges an Lebensqualität und Freude bei verloren.

Mein Ziel ist es dir dabei zu helfen, dich so zu ernähren und zu bewegen das Du Freude dabei hast. Du sollst dein Leben genießen können – auch während des Abnehmen und natürlich auch dann wenn Du dein Wunschgewicht erreicht hast und es hältst.

Dein Erster Schritt zum abnehmen – die Entscheidung und Motivation

entscheidung treffen

Damit Du erfolgreich und langfristig abnehmen kannst ist es wichtig deine Motivation, dein WARUM zu kennen. Wenn Du weißt warum Du abnehmen willst, egal ob Du mit deinem Körper unzufrieden bist oder andere gesundheitliche Gründe dafür gibt, dann wirst Du es auch schaffen motiviert zu bleiben.

Der Wunsch & die Motivation abzunehmen entsteht oftmals in bestimmten Momenten, z.B. vor dem Spiegel oder wenn man sich selbst auf Fotos sieht. Die Motivation sein Vorhaben dann auch in den nächsten Wochen in die Tat um zu setzen kann aber schnell wieder schwinden. Der Weg zum Wunschgewicht/zur Wunschfigur erscheint dir unendlich lang und zäh und deine anfängliche Motivation kann wieder sinken und verschwinden.

Während einer Hypnose ist es möglich, dass Du deine persönliche Motivation deutlicher spürst, so dass sie sich verstärken und in dir verankern kann. Z.B. in dem Du dich während der Hypnose selbst in der Zukunft erlebst. Du erlebst wie Du dich fühlst wenn Du dein Wunschgewicht erreicht hast. So wirst Du das Gefühl welches Du in der Zukunft spüren wirst bereits in der Hypnose wahrnehmen. Mit diesem Gefühl wirst Du  aus der Hypnose zurück kehren und dieses Gefühl wird dir dabei helfen motiviert und fokussiert zu bleiben.

Dein Zweiter Schritt – die Versuchungen des Alltags

versuchungen widerstehen

Egal wohin man geht, fast überall gibt es leckere Kleinigkeiten die die Widerstandskraft eines Menschen der abnehmen möchte heraus fordern. Werbung von Fast Food und anderen Leckereien begleiten uns. In der Tankstelle oder an der Supermarkt Kasse warten all die kleinen und großen Versuchungen auf uns. Hier zu widerstehen und nicht zu zu greifen kann einem ganz schön viel Kraft und Energie kosten.

Was wäre wenn dich diese Versuchungen nicht mehr locken würden? Was wäre wenn dir diese Süßigkeiten und Kalorienbomben gleichgültig sind? Du nicht mehr selbst mit dir hadern müsstest ob Du zuschlägst oder nicht? Entwickle selbst während der Hypnose alternative Handlungs- und Denkmuster die dir dabei helfen das Schokoriegeln und Fast Food etc… dir gleichgültig sind. (Schaue hierzu auch mein Video „Vergiss Diäten – vergiss Zucker“.)

Dein Dritter Schritt – Rituale durchbrechen

essgewohnheiten

Unsere täglichen Verhaltensweisen sind meist ritualisiert und konditioniert. Ein jeder Mensch besitzt sich wiederholende Verhaltensweisen die sich über Jahre hinweg etabliert haben. Was machst Du z.B. wenn Du von der Arbeit nach Hause kommst? Legst Du deinen Hausschlüssel immer an den selben Ort ab? Gehst Du wenn Du nach Hause kommst zuerst ins Bad? Hörst Du deinen Anrufbeantworter ab oder startest deinen Computer?

Egal was Du für Rituale etabliert hast, dein Essverhalten wird auch ritualisiert sein.

Das fängt damit an wo Du isst, bzw. mit wem und was Du beim Essen machst. Dich unterhalten, lesen oder isst Du vor dem Fernseher? Geht es dir auch so, dass Du nach dem Essen noch etwas Lust auf was Süßes bekommst? Gerade wenn Du weisst, dass noch etwas leckeres vorrätig ist?  Bist Du auch noch mal los was kaufen gegangen, falls zu Hause nichts mehr war? Nicht los zu fahren und zu verzichten, dem Verlangen zu widerstehen, erfordert ein hohes Maß an Kraft und Energie. Wäre es nicht schön diesen Drang/dieses Verlangen zu verlieren?

In der Hypnose kann diese Verknüpfung und das Verlangen aufgelöst werden.

Dein Vierter und letzter Schritt – eine gesunde Ernährung und etwas Bewegung sollte nicht fehlen

ernährung umstellen Sport treiben abnehmen

Wenn Du nun mit Hilfe der Hypnose an deiner Motivation gearbeitet hast, Du gelernt hast den täglichen Versuchungen zu widerstehen und deine Rituale die das Essen betreffen sich geändert haben, ist es weiterhin dennoch wichtig sich bewusst gesund zu ernähren. Regelmäßig etwas Sport zu betreiben um den Stoffwechsel und Energieverbrauch deines Körpers konstant zu halten.

i > Lese auf meiner Feedback Seite über die Ergebnisse meiner Kunden.

Wenn Du dich nun durch diesen Text angesprochen fühlst, Du Gewicht verlieren willst und keine organischen Ursachen für ein Übergewicht bei dir verantwortlich sind, dann lade ich dich gerne zu einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch in meiner Hypnosepraxis ein.

In diesem Vorgespräch nehme ich mir eine Stunde Zeit für dich, bespreche mit dir ganz individuell und persönlich den Ablauf eines Abnehmcoachings mit Hypnose und Du wirst bereits eine erste Hypnose erleben können.

Rufe mich gerne direkt an (05306/9320463) wenn Du einen unverbindlichen Beratungstermin wünscht oder Fragen im Vorfeld beantwortet haben möchtest oder fülle das Formular aus.

Ich würde mich freuen dich kennen zu lernen und dich zu unterstützen.
Sascha

⬇︎Jetzt kostenfreien Termin vereinbaren⬇︎