Mentale Fitness ist Lebensqualität

Kümmerst Du dich um deine mentale Fitness und Gesundheit? Was bedeutet es mental fit zu sein? Die nächsten Zeilen werden dir dies beantworten und Du wirst vermutlich erkennen, wie wichtig mentale Fiitness für unsere Lebensqualität ist.

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) definiert mentale oder psychische Gesundheit folgendermaßen:

Psychische Gesundheit ist ein Zustand des Wohlbefindens, in dem eine Person ihre Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbewätigungen bewältigen, produktiv arbeiten und einen Beitrag zu ihrer Gemeinschaft leisten kann.

Quelle: https://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0006/404853/MNH_FactSheet_DE.pdf

Um die mentale / psychische Gesundheit gilt es sich zu kümmern wie um die körperliche Gesundheit. Wenn man sich nicht um seinen Körper kümmert, ihn ausgewogen und gesund ernährt, sowie zumindest moderat und einigermaßen regelmäßig bewegt (Sport), dann erhöht sich das Risoko und die Wahrscheinichkeit krankheitsanfällig zu sein. Das Immun- und Herz-Kreislaufsystem will gefordert werden, damit es dir, wenn Du es brauchst, zur Seite stehen kann.

Und genau so wie dein Körper trainiert werden will, so will es auch deine Psyche. Das Problem ist nur, dass unsere Psyche oder unsere mentalen Abwehrkräfte (Regulatoren) zumeist eben nicht bewusst trainiert werden. In der Regel ist es so, dass unsere mentalen Abwehrkräfte sich von ihren Fähigkeiten und Strategien her in den Kinderschuhen befinden. Und das mit den Kinderschuhen ist hier wörtlich gemeint.

Wir gehen als Erwachsen zumeist mit Stress- und Konfliktsituationen immer noch so um, wie wir es in der Kindheit oder Jugend gelernt und etabliert haben. Wir verhalten uns in Extremsituation so, wie es uns unsere Eltern vorgelebt haben oder wie wir als Kinder oder Jugendliche eben mit der Situation umgehen konnten. Welche Handlungsmöglichkeiten wir mit 9, 10 oder 17 Jahren hatten. Auch als reifer Erwachsener werden diese „Bewätigungsstrategien“ abgespult obwohl uns mittlerweile noch weitere alternative und bessere Lösungen zur Verfügung stehen würden. Wir verharren oft gegen unseren bewussten Willen in diesen alten Mustern voller Stress, Wut oder Überforderung. Somit baut sich der Turm der psychischen Belastung weiter auf und es ist nicht verwunderlich, dass Depressionen und Angstzustände als Krankheit in unserer Bevölkerung zunehmen.

Die häufigsten psychischen Störungen in der Europäischen Region der WHO sind:

44,3 Mio. Depressionen
37,3 Millionen Angstzustände

Quelle: GBD 2015 Disease and Injury Incidence and Prevalence Collaborators (2016) Lancet.

Weiterhin führen mentale Wehwechen oftmals dazu, dass vermehrt Alkohol oder Nikotin konsumiert wird. Weniger Wert auf gesunde Ernährung oder eine generell gesunde Lebensführung gelegt wird und sich somit die Tür öffnet für div. organische Erkrankungen in Folge von Übergwicht und Organbelastungen. Diese körperlichen Erkrankungen nehmen dann wieder Einfluss auf die Psyche und somit ist es leider so, dass Menschen mit psychischen Störungen 20 Jahre jünger sterben als die allg. Bevölkerung.

Menschen mit psychischen Störungen sterben 20 Jahre jünger als die allfgemeine Bevölkerung.

Quelle: WHO and Fountain House (2015) Excess mortality in persons with severe mental disorders.

Ein aktuelles Problem

2 Jahre Corona, der Ukraine Krieg und dessen wirtschaftlichen Folgen stellen für fast jeden derzeit eine besondere Belastung dar. Wir blicken alle in eine etwas ungewisse Zukunft und können den direkten Verlauf nicht beeinflussen. Somit ist es logisch, dass man eine gewisse Machtlosigkeit und Sorge für die Zukunft verspürt.

Psychische Gesundheitsvorsorge sollte für uns genauso sebstverständlich sein wie das tägliche Zähneputzen.

Doch viel zu viele Menschen sind sich dessen leider nicht bewusst und vergessen sich die „mentalen Zähne“ zu putzen und suchen erst dann Hilfe und Unterstützung auf, wenn die „Zahnwurzel“ bereits entzündet ist.

Wenn Du dich jetzt um deine mentale Gesundheit und Widerstandskraft kümmern magst, dann melde dich gerne bei mir und wir sprechen in einem ersten unverbindlichen Termin über die Möglichkeiten eines Hypnose-Coachings für dich und deine mentale Fitness.

Hier kannst Du einen kostenfreien Termin anfragen.

Beste Grüße
Sascha M. Jenzewski

Mentale Fitness ist Lebensqualität
Tagged on:                         

Ich freue mich über dein Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner